Seminarprogramm

1. Investitionsattraktivität. Überprüfung der Preise auf dem Verkaufs- und Vermietungsmarkt. Prognosen für die Zukunft.

2. Sicherheit und Sicherheit von Investitionen. Beglaubigung des Kaufvertrages, Registrierung.

3. Kaufschema auf dem Primärmarkt. Wozu dienen Makler?

Begleitung von Fachleuten in Ihrer Muttersprache in allen Phasen der Transaktion.

Suche nach einem Objekt, Verfahren zum Abschluss eines Notarvertrags, Zahlung, Hypothek, Auswahl der Innenausstattung und Klempnerarbeiten für eine im Bau befindliche Anlage, Akt der Abnahme und Übergabe eines Objekts, Bereitstellung eines Briefkastens …

4. Zahlungsplan für Neubau gemäß Gesetz.

Die Vergütung für im Bau befindliche Immobilien erfolgt auf Grundlage der MaBV (Makler- und Bauträgerverordnung) nach folgendem Schema:

· 25 %, nach Zugang der notariellen Bestätigung (Zurückbehaltungsrecht nach § 632 Abs. 3 BGB wird berücksichtigt).

· 28 %, nach Rohbau einschließlich Arbeiten an den Räumen.

· 18 %, nach Bau des Daches, Abflussrohre, Fertigstellung der Erstinstallation von Heizung, Sanitär und Elektro, Einbau von Doppelglasfenstern.

· 20,5 %, schrittweise bei Eigentumsübertragung.

· 5 %, unmittelbar nach termingerechter Fertigstellung der Bauleistung ohne erhebliche Mängel.

· Letzte Rate von 3,5 %, unmittelbar nach Fertigstellung des Wohnungsbaus, einschließlich Tiefgarage und Infrastruktur.

5. Verfügbare Finanzierungsprogramme für Gebietsfremde von Primär- und Sekundärimmobilien.

6. Vermögens- und Immobilienverwaltung von Profis.

· Mieteinnahmenberechnung und Kostenberechnung, Mieteinzug.

· Erstellung eines Wirtschaftsentwicklungsplans.

· Überwachung und Kontrolle von Bau- und Reparaturarbeiten.

· Versicherungsleistungen, einschließlich Schadenserfassung.

· Zusammenfassung der Ergebnisse für das Jahr und Führen von Buchhaltungsunterlagen.

· Erstellung eines Berichts an den Eigentümer.

· Postempfangsdienste.

· Wartungs- und Reparaturdienste.

· Design und Modernisierung von Immobilien.

· Einrichtung.

· Vermietung von Flächen.

· Besprechung und Abschluss eines Mietvertrages sowie dessen Kündigung.

· Eine Erhöhung der monatlichen Miete.

· Und vieles mehr…

7. Umzugsdienste.

Haben Sie Interesse?

Dann kontaktieren Sie uns

Adresse

Wir tun alles mit deutscher Sorgfalt, wahren absolute Vertraulichkeit und garantieren ein Höchstmaß an Service. Bei uns werden Sie sich wie zu Hause fühlen! 

Adresse

Industriestrasse 29-31, 82194 Gröbenzell HRB 193416, AG München

Kontakt

Geschäftsführerin

Regina Borger

Das Formular

    WiP Immobilien GmbH, alle Rechte vorbehalten