MIPIM 2017 IN CANNES – WELTWEITER EINZELHANDELSIMMOBILIENMARKT

MIPIM –
ist die führende internationale Immobilienveranstaltung, die die einflussreichsten Immobilienfachleute aus verschiedenen Immobiliensektoren, darunter Büros, Wohnen, Einzelhandel, Medizin, Sport, Logistik und Industrie, zu einem 4-tägigen Austausch von Erfahrungen, Geschäften und Partnerschaften zusammenbringt.

MÜNCHEN ist eine teure Stadt, sie zieht Investoren, Entwickler und Unternehmer an wie das Licht einer Lampe Mücken. Mittwoch, 15. März um 14:30 Uhr. Im Rahmen der Jahresmesse MIPIM wurden zwei Round-Table-Gespräche zum Gewerbeimmobilienmarkt und zu Neubaugebieten für Kauf- und Bauinteressenten in der bayerischen Landeshauptstadt organisiert.

An den Tischen der Unternehmer wurden alle Daten ausführlich besprochen. So informierte beispielsweise der bayerische Immobilienentwickler Bayerische Hausbau über Pläne zur Ausweitung des Wohnungsbaus im Nockherbergquartier und vor allem über die zum Verkauf vorgesehenen Flächen an Investoren. Auf diesem Gelände stand zuvor die Paulaner Brauerei, die nach Langwied verlegt wurde. „Wir werden alle drei Baufelder, die für Wohn- und teilweise Gewerbebedarf geplant sind, an private Investoren verkaufen“, sagte Jürgen Bullesbach, ein Vertreter der Unternehmensleitung. Einen Eindruck von der zukünftigen Bebauung, verteilt auf 9 Hektar, auf der 1.500 Wohnungen für 3.500 Einwohner entstehen sollen, gibt ein kürzlich gedrehter Film, der im Rahmen der Ausstellung gezeigt wird.

Das Bauunternehmen Optima Egidius ist laut CEO Jens Laub mit der Entwicklung von Projekten in München, Berlin und Dresden beschäftigt, hauptsächlich für die eigene Kapitalanlage. Ein kleiner Prozentsatz der Gebäudefläche ist zum Verkauf vorgesehen, sie kommen also nicht mit Verkaufsangeboten, sondern mit „vollen Taschen Geld“ zur Ausstellung. Bis zu 200 Millionen Euro will der Unternehmer in den Kauf von Baugrundstücken in München und Berlin investieren. „Wir haben an erster Stelle München, an zweiter Stelle Berlin. Die restlichen Städte sind für uns uninteressant.“ Eine Weile. Denn: „Wir investieren künftig in den USA, nämlich in Detroit.“

09.03.2017 Immobilien Zeitung

 

Haben Sie Interesse?

Dann kontaktieren Sie uns

Adresse

Wir tun alles mit deutscher Sorgfalt, wahren absolute Vertraulichkeit und garantieren ein Höchstmaß an Service. Bei uns werden Sie sich wie zu Hause fühlen! 

Adresse

Industriestrasse 29-31, 82194 Gröbenzell HRB 193416, AG München

Kontakt

Geschäftsführerin

Regina Borger

Das Formular

    WiP Immobilien GmbH, alle Rechte vorbehalten