WEITERE ALTE TRADITION VERBINDET SICH MIT DEM NEUBAU EINES HAUSES IN DEUTSCHLAND – ERSTE STEINFEIER!

 

BEI
In alten Zeiten versammelten sich alle, die ein Haus bauen wollten, vor Baubeginn vor einem neuen Grundstück, installierten und schmückten eine symbolische Säule, die Eigentümer des Hauses behandelten die Bauherren. Diese Tradition soll dem neuen Wohnen Erfolg und Glück bringen.

 

Jetzt wird dieser Brauch nicht mehr so ​​​​oft befolgt, das moderne Leben bewegt sich mit hoher Geschwindigkeit, wo es nicht immer einen Platz für einen Urlaub gibt, obwohl zugegeben werden muss, dass der Baubeginn ein aufregender Moment ist. Zukünftige Bewohner setzen große Hoffnungen auf neuen Wohnraum: Ein Teil ihres Lebens wird hier vergehen, vielleicht wachsen ihre Kinder hier auf. Wie gemütlich, gut und schön wird dieses Haus? Das beunruhigt auch Designer, Architekten, Bauherren: Ein von ihnen entworfenes und gebautes Haus muss lange stehen, Freude bereiten, die Straße einer Stadt oder eines Dorfes schmücken. Deshalb ist die Feier der Grundsteinlegung ein Fest großer Erwartungen, die wahr werden müssen.

 

Designer sprechen über ihre Pläne, über das, was bereits getan wurde. Früher war der Legeurlaub nicht der eigentliche Baubeginn, sondern in den meisten Fällen der Beginn von Erdarbeiten: Aushub einer Baugrube, Abtragen von Grundstücken. Aber heute kann der Feiertag abgehalten werden, wenn Erdarbeiten bereits durchgeführt wurden und der Designer viel Interessantes über das bereits Erledigte erzählen kann. Die Zahlen sind immer wieder beeindruckend: Wenn man erfährt, dass für den Bau eines neuen Stadthauses etwa 3,5 Tausend Kubikmeter Land abgetragen wurden, 400 Tonnen Stahl für Decken, 5.000 Tonnen Beton benötigt werden, dann will man es oder nicht, aber Sie werden die Größe des Umfangs und die Komplexität der Arbeit bewundern.

Wieder ein spannender Moment!

Die Verlegung einer Metallkapsel, in der sie das Projekt des Hauses, seine Beschreibung und die Namen von Entwicklern, Designern und Bauherren aufbewahren. Sobald dieses Dokument in der Erde vergraben ist, wird es historisch: Jetzt können es nur noch entfernte Nachkommen lesen, und es hängt von denen ab, deren Namen in dieser Liste genannt werden, wie lange das neue Haus seine Bewohner erfreuen wird.

DAS ERSTE WORT DES EIGENTÜMERS ZUM FESTIVAL „DEN ERSTEN STEIN LEGEN“ KANNST DU AUF DEUTSCH AUF UNSEREM YOUTUBE-KANAL „WIP IMMOBILIEN GMBH“ SEHEN

Haben Sie Interesse?

Dann kontaktieren Sie uns

Adresse

Wir tun alles mit deutscher Sorgfalt, wahren absolute Vertraulichkeit und garantieren ein Höchstmaß an Service. Bei uns werden Sie sich wie zu Hause fühlen! 

Adresse

Industriestrasse 29-31, 82194 Gröbenzell HRB 193416, AG München

Kontakt

Geschäftsführerin

Regina Borger

Das Formular

    WiP Immobilien GmbH, alle Rechte vorbehalten