Jedes Jahr besucht unser Unternehmen die MIM-Messe, und jedes Jahr überrascht sie uns, entdeckt neue Namen, bringt neue Projekte und frische Ideen in den Vordergrund. Was war anders an der Ausstellung 2018?

Der Haupttrend der Messe MIM 2018 waren profitable Immobilien:

– Business Apartments (in Deutschland heißen sie BORDINGHAUS),

– Studentenapartments.

In der bayerischen Landeshauptstadt wächst seit einigen Jahren die Nachfrage nach rentablen Immobilien im Segment der Kleinwohnungen. Bedenkt man, dass in München die Rendite für gewöhnliche Wohnungen zwischen 1,5 und 3 % liegt, werden solche Wohnungen mit einer Rendite von 7 % angeboten.

Die Kosten für Wohnungen sind normalerweise nicht hoch, dies ist aufgrund der geringen Wohnfläche dieser Art von Immobilien möglich. Trotzdem handelt es sich hier um ein vollwertiges Apartment mit allen Annehmlichkeiten und Internetanschluss.

Die Preisspanne liegt bei 160.000 – 250.000 Euro.

BOARDINGHOUSES SIND BUSINESS APARTMENTS FÜR KURZFRISTIGE MIETE VON 1 TAG BIS 6 MONATE.

Sehr oft macht hier ein festes Kontingent Station, besucht Jahresausstellungen oder kommt auf Geschäftsreisen. Dies hängt von der Lage dieser Wohnungen ab (z. B. Obersendling).

 

STUDENTENWOHNUNGEN SIND NUR FÜR STUDIERENDE ODER MITARBEITER DER UNIVERSITÄT.

Da in München ein akuter Mangel an Studentenwohnungen herrscht, es in der Stadt 29 Hochschulen gibt und die Zahl der Studierenden die 120.000-Marke überschritten hat, ist diese Immobilienrichtung zum Erfolg verurteilt. Der Standort der Studentenwohnungen ist der Stadtteil Schwabing – die Konzentration zahlreicher Universitäten und Institute in München und auch eine der komfortabelsten Gegenden.

Unsere Kunden haben die Wahl: ob sie ihre Immobilie selbst vermieten oder eine Verwaltungsgesellschaft einschalten. Ein solches Unternehmen kümmert sich um alle Belange rund um die Vermietung von Immobilien. In diesem Fall beträgt die Rendite von Wohnungen 3,5 bis 4%.

Beabsichtigt der Immobilieneigentümer, seine Wohnung(en) selbst zu verwalten, so kann er/sie die Rentabilität durch Reduzierung der Kosten auf 4,3 – 7 % steigern. Es müssen jedoch viele Details berücksichtigt werden, die auf den ersten Blick nicht erkennbar sind.

Die Ausstellung zeigte ein Unternehmen, das sich mit der Innenausstattung von Hotels und Pensionen beschäftigt.

In einigen Fällen, wenn Sie die Wohnung zusätzlich ausstatten müssen (z. B. mit Geschirr, Besteck, vielleicht einem zusätzlichen Sofa), bietet dieses Unternehmen die gesamte erforderliche Ausrüstung mit einem Rabatt von bis zu 10% und mit einem Ratenzahlungsplan an von bis zu 6 Jahren. Mit oft fehlenden Zinsen.

Eine neue Richtung in der Entwicklung rentabler Immobilien ist ein Entwicklungsschub, der 2019 in die nächste Runde geht. Wir freuen uns auf die MIM-Messe im nächsten Jahr.

Haben Sie Interesse?

Dann kontaktieren Sie uns

Adresse

Wir tun alles mit deutscher Sorgfalt, wahren absolute Vertraulichkeit und garantieren ein Höchstmaß an Service. Bei uns werden Sie sich wie zu Hause fühlen! 

Adresse

Industriestrasse 29-31, 82194 Gröbenzell HRB 193416, AG München

Kontakt

Geschäftsführerin

Regina Borger

Das Formular

    WiP Immobilien GmbH, alle Rechte vorbehalten